12. November 2013

2 Kronkorkenmagnete

Tabea | /
Heute gibt es ein kleines Tutorial für diese besondere Art von Magneten. Ich habe es mal irgendwo gesehen und dachte "DAS musst du mal nachmachen!"

Ihr braucht:
schöne Kronkorken
  • Heißkleber
  • Kork 
  • Cutter
  • Magnetstreifenband (gekauft bei Action)

Dann geht es auch wieder ganz einfach. Lasst den Heißkleber warm werden und in der Zeit schneidet ihr den Kork in so dicke Streifen, dass sie die Kronkorken komplett ausfüllen (~ 7mm). Dann schneidet von dem Magnetstreifenband Stücke ab, die genauso lang sind wie die Korkscheiben.
Dann klebt ihr mit dem Heißkleber die Korkscheiben in die Kronkorken und die Magnetstreifen auf die Korkscheiben. Trocknen lassen und fertig ist es!


Die Schichten von oben nach unten:
Magnetband
Kork
Kronkorken
Das Ergebnis!

Kommentare:

  1. Das ist ja ne tolle Idee, ideal auch zum Verschenken. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das habe ich mir auch gedacht.. Mal schauen, ich wollte eh noch ein "Was-Verschenke-Ich-denn-immer-so"-Post machen. Da kommt das vielleicht mit rein :)

      Löschen